FV Cats Plochingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Spiel am 03.04.2011

Historie > Berichte 2011

FV-Cats in Köngen:

Am Sonntag, 03.04.2011 kämpften die FV Cats in Köngen. Mit 7 Spielerinnen und 3 Auswechselspielerinnen traten die Mädels hoffnungsvoll ihren Gegnern gegenüber. Die Damen hielten sich in der ersten Halbzeit noch sehr stark und die Gegner erzielten nur schwer Tore. In der zweiten Halbzeit erzielte Regina Mikl sogar ein hervorragendes 11m-Tor. Doch dann ließ die Kondition unserer Spielerinnen nach und es wurden Tore kassiert. Nicole Gräber gab ihr Bestes im Tor und versuchte alles abzuwehren was ging. Eine starke Abwehr bildete vor allem die schnelle Deborah Böhringer und Saskia Schlagenhauff sowie auch Claudia Richter. Ebenfalls Nina Böhm und Serena Salcuni zeigten bemerkenswerten Ehrgeiz und gaben nicht auf. Im Mittelfeld spielte Claudia Kasper. Die FV Cats bekamen diese Woche neuen Zuwachs von Canan Davarci, die uns alle sehr überraschte und gleich im ersten Spiel ihr Können im Sturm zeigte. Mit etwas Glück hätte sie fast 2 Tore erzielt. Ebenso die neue, ehrgeizige Anja Senße bringt neuen Wind in das Team und zeigte mit enormen Einsatz ihr Können. Das Spiel endete mit 11:1 für Köngen.
Die Cats lassen sich nicht unter kriegen und sehen ihrem nächsten Spiel am 07. Mai optimistisch entgegen.

Dabei waren: Regina Mikl, Claudia Richter, Deborah Böhringer, Saskia Schlagenhauff, Serena Salcuni, Claudia Kasper, Nina Böhm , Anja Senße, Canan Davarci, Nicole Gräber (Torwart) ,Kerstin Herbinger (Spielleiterin), Mauri Cito (Trainer)
Außerdem dabei waren: Dimi Pipilikaki, Pia Böhm und Melanie Hünger


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü